Andreas Schildhauer | Vita

Vita

Download PDF:   Vita Andreas Schildhauer

 

Andreas Schildhauer
geb. 1968 in Schwerin/Mecklenburg
verheiratet, 4 Kinder

Studium der Angewandten Kunst an der Hochschule Zwickau / FH Schneeberg
Mitglied des Bundesverbandes Bildender Künstler

 

Ausstellungen (Auswahl):

2013
Grafikserie zum Artenschutz, Zoologische Gesellschaft Karlsruhe

2011
Andreas Kunstpreis, St. Andreasberg

2010
Deutscher Bundestag, Marie-Elisabeth-Lüders-Bau
Heilig Geist Kirche, Landshut

2009
Internationale Kunstausstellung Nord Art
Kronprinzenpalais Berlin

2008
„Kleine Formate“, Sperlgalerie Potsdam
Andreaskunstpreis St. Andreasberg
„Ostrale“ internationale Kunstausstellung Dresden
„Grosse Formate“, Sperlgalerie Potsdam
„H2O“, Galerie Mk21 Hamburg

2007
„Augenhaut“, Galerie VORORTOST Leipzig

2006
„Mein Mecklenburg“, Schweriner Literaturtage

2005
Große Sächsische Kunstausstellung Leipzig
„Untergrund“, Galerie Glatt AG Dresden

 

Kunst am Bau Projekte (Auswahl):

2013
Reliefbild, Fakultät Chemie TU Freiberg, Umsetzung

2012
Lentikularbild, Universität Rostock, Finalist
„Schwingen“, Landtag Brandenburg

2011
“Fusion“ und „Porta“, Forschungszentrum Jülich, Finalist
„Habitat“ Bürgeramt Erfurt, Finalist
„Emotional Sound Space“ Hochschule für Musik Karlsruhe
„Halo“ Universitätsklinikum Heidelberg
„Taler“, Skulpturengruppe, Landesamt für Finanzen Landshut, Finalist

2009
„Freiheits- und Einheitsdenkmal“, Skulptur, Berlin
„Flieger“, Skulpturengruppe, Hamburg, Umsetzung
„Matrix“, Wandinstallation, Berufsakademie Heidenheim, Umsetzung

2008
„Jahreszeiten“, Luftbilddokumentation, JVA Landshut, Finalist

2007
„Ring“, Installation, Willy Brandt Platz Erfurt
„Du“ (Flugzeug), Skulptur, JVA Offenburg, Finalist

2006
„Leonardo-Ring“, Skulptur, Bundessozialgericht Kassel
„Oase“, Entwurfskonzept zur BUGA 2009, Schwerin, Finalist

2005
„Zipper“, Skulptur, Sächsischer Landtag Dresden
„Portale“, Installation im Stadtraum, Schwerin

2004
„Horch“, Skulptur, HTW Zwickau, Finalist

2003
„Seetor“, Installation, Stadt Dresden
„Hansebrunnen“, Hansestadt Stralsund, Finalist
„Sichtwechsel“, Installation, Umweltbundesamt Dessau

2002
„Morphus“, Skulpturengruppe, Universitätsklinikum Jena, Finalist
„C“, Bodenskulptur, TU Ilmenau, teilw. Umsetzung
„Summ“, Skulpturengruppe, Finanzamt Suhl, Finalist

2001
„Interferenz“, Skulptur, Thüringer Landtag, Finalist
„Metha“, Installation, Thüringische Landesregierung, Umsetzung
„Code“, Wandrelief, Landesamt für Familie und Soziales Suhl, Finalist

 

Gründung von Kunsteditionen für den Artenschutz (2012-2014)

siehe PDF:   Editionen für den Artenschutz_Schildhauer